Themen

Veröffentlicht am 17.01.2016 von nemesis

0

CD Klassiker – Various Artists/ Sampler: Sleazy Listening

Das ist ein Sampler – und das ist schön. Damit sich ja keiner an eine Band gewöhnen kann. Wie der Titel dieser Compilation schon verrät, schmeißt einem diese Scheibe Stoner- und Sleaze-Alternative-Indie-Rock in bester Manier um die Ohren.

Unter anderem zu genießen sind Beiträge von Iggy Pop, Gluecifer, Turbonegro, Peter Pan, 7Zuma7 und natürlich noch mehr. Die Auswahl des Materials ist durch die Bank eigentlich passend und cool, dennoch sind nicht alle Songs berauschend. „Dirttrack“ von Candybar Planet zum Beispiel ist ziemlich stumpf und plätschert so vor sich hin.

Mit viel Phantasie könnte man sich vorstellen, wie dieser Track mit mehr Elan rüberkommen würde. Besser rauscht da schon Peter Pan ums Eck`. Hier wird dreckig und trocken gerockt, ohne viel Rücksicht auf Abwechslung. Für den, der´s Mag, die höchste Party-Laune. Gelungen ist auch der Beitrag von Chrome Locus, die einiges an Power versprühen.

Für Fans dieser Mucke sicher ein guter Griff. Diejenigen, die sich noch nicht so für diesen, doch recht monotonen und Verzerrer schwangeren, Stil begeistern können, ist dieser Sampler ein zweischneidiges Schwert. Findet man einerseits einige gute Abgeh-Nummern, wir auf der anderen Seite wieder etwas fehlende Innovation deutlich und zu einem gewissen Teil klingen die hier vertretenen Bands nicht unbedingt sehr unterschiedlich.

 

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑